Geschäftsreisen bringen viele berufliche Vorteile mit sich, aber Sie können die langen Flüge und Hotelaufenthalte auch für sich persönlich nutzen. Wenn Sie häufig auf Geschäftsreisen sind, können Sie Punkte, Prämien, Vorteile und andere Geschäftsreiseprämien sammeln, um Geld zu sparen und Ihre Reise etwas luxuriöser zu gestalten. So können Sie Prämienprogramme für Reisende nutzen, um Ihre nächste Geschäftsreise besonders lohnenswert zu machen.

Was sind Prämienprogramme für Reisende?

Viele Reiseunternehmen belohnen Reisende für ihre Treue, indem sie Punkte, Cashback oder Upgrades anbieten. In der Regel finden Sie solche Programme bei Fluggesellschaften, Hotelketten, Kreditkartenanbietern, Mietwagenfirmen und Buchungsplattformen wie Booking.com.

Bei vielen dieser Bonusprogramme für Geschäftsreisende ist die Anmeldung kostenlos, obwohl es einen Mindestumsatz oder andere Faktoren geben kann, die den Anspruch auf Prämien bestimmen. Kreditkarten, die Prämien einbringen, haben manchmal eine hohe Jahresgebühr, die jedoch durch den Betrag, den Sie mit ihnen sparen, ausgeglichen werden kann.

Prämienprogramme für Geschäftsreisende

Sie können diese Prämien auf persönlichen Reisen oder im täglichen Alltag sammeln, aber einer der Vorteile von Geschäftsreisen besteht darin, dass Sie Prämien für Einkäufe sammeln können, für die Ihr Unternehmen bezahlt oder die Sie als Spesen einreichen. Denken Sie daran, sich über die Reiserichtlinie Ihres Unternehmens zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie diese einhalten. Oft sind Unternehmen jedoch gerne bereit, Ihren Mitarbeitern die Vorteile von Treueprogrammen zukommen zu lassen.

Größere Unternehmen haben möglicherweise bereits bevorzugte Anbieter für Hotels oder Fluggesellschaften, also prüfen Sie, ob sie Treuepunkteprogramme haben, an denen Sie teilnehmen können. Kleine und mittelgroße Unternehmen geben Ihnen möglicherweise mehr Wahlfreiheit, recherchieren Sie also die besten Optionen. Wenn Sie ein gutes Treueprogramm finden, können Sie es auch mit Ihren Kollegen und Ihrer Organisation teilen, so dass alle davon profitieren.

Bevorzugte Fluggesellschaften für Vielflieger

Bei der Wahl eines Treueprogramms von Fluggesellschaften gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen. Überprüfen Sie zunächst in der Reiserichtlinie Ihres Unternehmens, ob es eine bevorzugte Fluggesellschaft gibt, und melden Sie sich für deren Treueprogramm an. Wenn Sie ein Vielflieger sind und Ihnen die Wahl der Fluggesellschaft freisteht, sollten Sie Ihre häufigsten Reiseziele berücksichtigen und nach Fluggesellschaften suchen, die ein hohes Flugaufkommen, Direktflüge und ein Treueprogramm mit Vorteilen anbieten, die Sie tatsächlich nutzen werden.

Einige Fluggesellschaften gehören zu einem Netzwerk wie Star Alliance, oneworld Alliance oder SkyTeam Alliance, die eine Reihe globaler und regionaler Fluggesellschaften umfassen, so dass Sie bei allen Mitgliedern Punkte sammeln können. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie verschiedene Reiseziele haben oder einfach nur die Flexibilität verschiedener Optionen haben möchten.

Hotel-Treueprogramme

Wenn Ihr Unternehmen eine bevorzugte Hotelkette in seiner Reiserichtlinie hat, lohnt es sich zu prüfen, ob diese ein Programm zum Sammeln von Treuepunkten anbietet, für das Sie sich anmelden können. Oft können Sie von Vorteilen wie Zimmer-Upgrades, kostenlosem Frühstück, spätem Check-out oder sogar kostenlosen Übernachtungen profitieren.

Je nachdem, wohin Sie reisen und welche Art von Unterkunft Sie bevorzugen, könnte es jedoch schwierig sein, sich auf eine einzige Hotelkette festzulegen. Für mehr Flexibilität können Sie auch Treueprogramme von Buchungsplattformen prüfen – wie z. B. unser Genius-Programm, das Ihnen Rabatte und Vorteile beim Buchen bietet. Mit dem Genius-Programm kommen Sie mit jedem Aufenthalt (ob geschäftlich oder privat) dem nächsten Prämien-Level näher.

Treueprogramme von Mietwagenfirmen

Mietwagenagenturen bieten in der Regel Prämienprogramme an, die von Pauschalrabatten bis zu Vorteilen wie Fahrzeug-Upgrades, bevorzugtem Kundenservice, Überspringen von Warteschlangen oder garantierten Fahrzeugen reichen. Es kann sich lohnen, sich bei mehreren Treueprogrammen anzumelden, um sicherzustellen, dass es immer ein Angebot gibt, bei dem Sie Punkte und Vorteile sammeln können.

Reisekreditkarten für Geschäftsreisende

Mit der richtigen Kreditkarte können Sie Cashback oder Prämien für Einkäufe erhalten, die Sie bei Ihrem Unternehmen als Reisekosten einreichen. Sie können Optionen finden, die Sie für jede Reiseausgabe belohnen, oder Karten, die Vorteile bieten, die an bestimmte Treueprogramme geknüpft sind. Doch die Wahl der besten Kreditkarte mit Bonusprogramm für Geschäftsreisende ist mehr Kunst als Wissenschaft. Es gibt eine Vielzahl von Karten, und die richtige Option für Sie hängt davon ab, wie Sie normalerweise reisen.

Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten:

1. Jährliche Gebühren

Prämienkarten für Geschäftsreisende können hohe Jahresgebühren haben, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken – manchmal überwiegen die Vorteile die Gebühren. Bevor Sie sich für etwas anmelden, überschlagen Sie die Zahlen und vergewissern Sie sich, dass die Prämien, die Sie erhalten, höher sind als die Jahresgebühr.

2. Flexibilität

Einige Reiseprämienkarten sind an bestimmte Hotelgruppen oder Fluggesellschaften gebunden. Wenn Sie Vielflieger sind oder ein bevorzugtes Hotel haben, können Sie diese Prämien maximieren. Wenn diese jedoch zu begrenzt sind, suchen Sie nach einer Kreditkarte, mit der Sie aus mehr Quellen Prämien sammeln können. Vielleicht wünschen Sie sich auch mehr Flexibilität bei den Prämien, die Ihre Karte bietet – z. B. Cashback anstatt Zugang zu einer Flughafenlounge.

3. Unternehmensgröße

Kleinere Unternehmen oder Unternehmer können Firmenkreditkarten finden, die sie für alle Geschäftsausgaben – nicht nur für Reisen – belohnen. Finden Sie eine Karte, die Ihre täglichen Ausgaben und Reisen kombiniert, um Ihre Prämien zu optimieren.

Es gibt ständig neue Prämienprogramme für Reisekreditkarten, also informieren Sie sich in Ihren bevorzugten Geschäftsreiseblogs und recherchieren Sie die spezifischen Karten gründlich, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Tipps zu Prämienprogrammen für Geschäftsreisen

1. Fangen Sie an zu sammeln

Melden Sie sich jetzt bei einem Programm an! Je früher Sie sich anmelden und mit dem Sammeln von Prämien beginnen, desto mehr können Sie anhäufen.

2. Achten Sie auf Einführungsangebote

Reiseprämien-Kreditkarten bieten oft spezielle Einführungsangebote mit niedrigen Zinssätzen, beschleunigtem Punktesammeln für einen begrenzten Zeitraum oder anderen Vorteilen. Man muss ein wenig recherchieren und strategisch vorgehen, aber manchmal lohnt es sich, zwischen verschiedenen Karten hin- und herzuspringen, um die meisten Prämien zu erhalten.

3. Achten Sie auf Ihre Ausgaben

Bei einigen Treueprogrammen müssen Sie einen Mindestbetrag ausgeben, um Ihre Prämien zu verdienen oder zu behalten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Mindestbeträge einhalten und keine Geldbeträge oder Vorteile verfallen lassen.

4. Holen Sie sich Ihre Prämien, ganz gleich, wer bucht

Wenn jemand Ihre Geschäftsreise für Sie bucht, geben Sie auf jeden Fall die Informationen zu Ihrem Treueprogramm weiter oder fügen Sie sie später der Buchung hinzu, damit Sie alle Prämien erhalten, die Ihnen zustehen.

5. Profitieren Sie von Veranstaltungen

Man muss nicht immer einen Aufenthalt buchen, um Vorteile zu erhalten. Einige Hotelketten belohnen zum Beispiel Event- und Konferenzplaner persönlich für die Organisation von Veranstaltungen in ihren Hotels. Wenn Sie während Ihrer Geschäftsreise Meetings oder Veranstaltungen ausrichten müssen, kann dies eine großartige Option sein.

6. Kombinieren Sie Prämienprogramme

Suchen Sie nach Möglichkeiten, zusätzliche Prämien zu erhalten, indem Sie mehrere Mitgliedschaften kombinieren. So könnte es beispielsweise möglich sein, mit einer Kreditkarte, die Prämien bietet, eine Unterkunft über eine Plattform mit einem Treueprogramm zu buchen und im Hotel selbst Punkte zu sammeln.

7. Achten Sie auf die Ablaufdaten

Viele Bonuspunkteprogramme haben ein Ablaufdatum. Überprüfen Sie das Ablaufdatum, und geben Sie entweder Ihre Punkte aus oder ergreifen Sie Maßnahmen, um die Gültigkeitsdauer zu verlängern.

8. Geben Sie nicht mehr aus, nur um in den Genuss von Prämien zu kommen

Es mag offensichtlich sein, aber denken Sie daran, dass Prämien nur ein Vorteil sind, nicht das Endziel. Halten Sie sich immer an die Reiserichtlinie Ihres Unternehmens und wählen Sie nur sinnvolle Optionen – auch wenn das bedeutet, dass Sie eine kostengünstigere Option wählen, die Ihnen keine Punkte bringt.

9. Überprüfen Sie Ihre Mitgliedschaften regelmäßig

Setzen Sie sich einen regelmäßigen Termin, – z. B. einmal im Jahr –, um Ihre Mitgliedschaften in Treueprogrammen durchzugehen. Sie können sehen, welche Programme Sie nicht mehr nutzen, ob Sie Punkte haben, die demnächst ablaufen und ob Sie Chancen verpasst haben. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu überprüfen, ob es Möglichkeiten gibt, die Ihren aktuellen Anforderungen noch besser entsprechen.

Wenn Sie bereits beruflich unterwegs sind, warum sollten Sie diese Reisen nicht zu Ihrem Vorteil nutzen? Mit ein wenig Recherche können Sie die perfekten Prämienprogramme für Geschäftsreisen finden, die Ihrem Geschäftsreisestil und Ihren persönlichen Anforderungen entsprechen.

Vorgeschlagene Artikel

31.07.23
11 Min. Lesedauer
13 Tipps zum Sparen bei Geschäftsreisen

Möchten Sie bei Geschäftsreisen Geld sparen? Wir haben 13 Tipps für Sie, die Ihnen helfen, Ihr Budge...

Abrechnungsmanagement und Budgetkontrolle Finanzteams
20.01.23
8 Min. Lesedauer
Kosteneinsparung bei Geschäftsreisen verbessern

Geschäftsreisen können teuer sein. Hierbei zu sparen erfordert den Einsatz aller Mitarbeiter – nicht...

Abrechnungsmanagement und Budgetkontrolle KMUs Finanzteams Kleinunternehmer
22.06.22
8 Min. Lesedauer
Vorteile des Geschäftsreisemanagements für KMU

Wie der Einsatz einer Geschäftsreisemanagement-Lösung die Art und Weise, wie Ihr KMU Geschäftsreisen...

KMUs Kleinunternehmer