Einführung

Seit im Jahr 2023 eine neue Art von Reisebranche entstand, haben sich Reisetrends und das Reiseverhalten von Geschäftsreisenden verändert.

Booking.com for Business hat das Ziel, Geschäftsreisen für alle einfacher zu machen. Dies erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir Ihnen dabei helfen, die Trends und Daten zu verstehen, die Ihre Reiseerfahrung prägen. Wir haben untersucht, wie sich das Verhalten von Geschäftsreisenden in Bezug auf Aufenthalte verändert hat, indem wir uns eingehend mit den Daten zu Aufenthaltsdauer, Unterkunftsart und Einrichtungen befasst haben. Wir haben die Daten von Kunden, die angaben, im ersten Halbjahr 2019 geschäftlich zu reisen, mit Daten für den gleichen Zeitraum im Jahr 2023 verglichen.

Das verraten diese Daten:

  • Geschäftsreisende haben ihre Aufenthaltsdauer zwischen dem ersten Halbjahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 um 3,1% erhöht.
  • Hotels sind nach wie vor die erste Wahl für Geschäftsreisende, aber Ferienwohnungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
  • Geschäftsreisende hielten sich länger in Ferienwohnungen als in Hotels auf.
  • Nordamerika ist der einzige Kontinent, auf dem sich Reisende länger zu Geschäftszwecken aufhielten als zu Urlaubsreisen, und zwar mit einem Unterschied von 18%.

Trend zu längeren Geschäftsaufenthalten

Die Aufenthaltsdauer von Geschäftsreisenden verlängerte sich deutlich im Jahr 2023.

Einer der größten Trends, den unsere Daten zeigen, ist, dass Reisende im ersten Halbjahr 2023 im Allgemeinen für eine längere Aufenthaltsdauer buchten als im ersten Halbjahr 2019. Geschäftsreisende blieben im ersten Halbjahr 2023 durchschnittlich 4,76% länger als im ersten Halbjahr 2019, was damit zu erklären ist, dass Geschäftsreisende und Unternehmen mehr für ihr Geld wollen. Sie könnten sich zum Beispiel für Langzeitaufenthalte entschieden haben, um höhere Flugpreise zu kompensieren.

Besonders betroffen vom Anstieg der Übernachtungszahlen von Geschäftsreisenden im ersten Halbjahr 2023 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 waren der Nahe Osten (+12,5%), Europa (+10%) und Nordamerika (+8,3%).

Geschäftsreisen: Neue Aufenthaltstrends

Auf Länderebene verzeichneten Geschäftsreisende in Frankreich (+11,1%), Deutschland und Spanien (+10,5%) sowie den USA und Kanada (+9%) eine deutlich verlängerte Aufenthaltsdauer. In Italien und Großbritannien blieben Geschäftsreisende im ersten Halbjahr 2023 durchschnittlich jeweils 5,2% länger im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019.

Geschäftsreisen: Neue Aufenthaltstrends

Genauere Analyse der bevorzugten Unterkunftsarten von Geschäftsreisenden

Geschäftsreisende haben bestimmte Vorlieben hinsichtlich der Unterkunftsart, in der sie gerne übernachten. Hier sehen wir, wie sich diese Muster von 2019 bis 2023 verändert haben.

Geschäftsreisen: Neue Aufenthaltstrends

Hotels liegen immer noch an der Spitze

Unsere Daten zeigen, dass Hotels immer noch die bevorzugte Art von Unterkunft für Geschäftsreisende weltweit sind. Tatsächlich entschieden sich 2023 71,6% der Geschäftsreisenden für einen Hotelaufenthalt. Allerdings ist der Anteil der Geschäftsreisenden, die Hotels buchen, zwischen dem ersten Halbjahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 um 2% zurückgegangen.

Ferienwohnungen gewinnen zunehmend an Beliebtheit

Ferienwohnungen waren die am zweithäufigsten gebuchte Unterkunftsart für globale Geschäftsreisende und es ist zu bemerken, dass sie mit durchschnittlich 3,5 Nächten im ersten Halbjahr 2023 länger in Ferienwohnungen blieben als in jeder anderen Unterkunftsart.

Geschäftsreisende weltweit buchten im ersten Halbjahr 2023 durchschnittlich 3,1% mehr Ferienwohnungen als im ersten Halbjahr 2019.

Ein wichtiger Geschäftstrend, den wir beobachten konnten, ist, dass Geschäftsreisende im ersten Halbjahr 2023 13% länger in Ferienwohnungen blieben als im ersten Halbjahr 2019, was zeigt, dass diese Art von Unterkunft in der Geschäftswelt zunehmend geschätzt wird. Im Vergleich dazu hat sich die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Hotels nicht verändert. Während der Pandemie griffen Unternehmen auf Aparthotels zurück, um zu vermeiden, dass ihre Mitarbeiter von anderen Menschen umgeben sind, und dieser Trend hält an. Dies kann einer der vielen Gründe sein, warum wir Langzeitaufenthalte in Ferienwohnungen verzeichnen.

Motels und Resorts sind in den USA sehr beliebt

Speziell in den USA haben wir spezifische Trends festgestellt. Die Präferenz von Geschäftsreisenden für Hotels ist im Zeitraum 2019 bis 2023 um 2% gestiegen. Wie im Rest der Welt waren Hotels die erste Wahl, in den USA waren jedoch auch Motels und Resorts sehr beliebt.

Motels waren – anders als im Rest der Welt – aufgrund ihrer günstigen Lage die zweitbeliebteste Unterkunftsart, während Resorts aufgrund ihrer luxuriösen Ausstattung und der Konferenz- und Veranstaltungseinrichtungen vor Ort den dritten Platz belegten. Allerdings ging die Vorliebe für Motels um 3% zurück und auch die Präferenz für Resorts verzeichnete einen ganz leichten Rückgang.

Veränderte Anforderungen von Geschäftsreisenden an Einrichtungen

Wenn sie geschäftlich unterwegs sind, haben Reisende besondere Anforderungen an Einrichtungen. Diese Einrichtungen erwarten Geschäftsreisende von ihrer Unterkunft.

Auf Unterkunftsebene

Was veranlasst Reisende dazu, eine Unterkunft einer anderen vorzuziehen? Unsere Daten zeigten, dass Geschäftsreisende zunehmend Wert auf die Einrichtungen einer Unterkunft legen. Geschäftsreisende buchten im ersten Halbjahr 2023 mindestens 4% häufiger als im ersten Halbjahr 2019 eine Unterkunft mit den folgenden Einrichtungen:

  • Wäsche-, Reinigungs- und Bügelservice
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Täglicher Reinigungsservice
  • Geschäfte
  • Parkplatz
  • Gepäckaufbewahrung und Shuttleservice

Gäste auf Geschäftsreisen tendierten mit 8,8% größerer Wahrscheinlichkeit dazu, einen Ort mit Tagungs- oder Banketteinrichtungen zu buchen. Sie legten außerdem großen Wert auf ruhige und barrierefreie Zimmer und einfachen Zugang zu Essen und Getränken. Geschäftsreisende wollen ihre Arbeit erledigen und effizient sein.

Insbesondere in den USA verzeichneten wir zwischen 2019 und 2023 einen größeren Anstieg der Buchungen von Geschäftsreisenden in Hotels mit Fitnessraum. Aktiv zu bleiben gilt als wesentlicher Bestandteil des Wohlbefindens eines Geschäftsreisenden, insbesondere in den USA.

Geschäftsreisen: Neue Aufenthaltstrends

Auf Zimmerebene

Auf Zimmerebene entfiel der größte Anstieg (+4%) bei den Buchungen von Geschäftsreisenden auf Zimmer mit Konnektivität (Telefon, Kabelkanäle), Komfort (Hausschuhe, Teppichboden, Badewanne) und Weckservice.

Geschäftsreisende haben hohe Erwartungen an ihre Zimmer. Sie mögen ein schönes, eigenes Badezimmer, das mit Handtüchern, einem Haartrockner, kostenlosen Pflegeprodukten usw. ausgestattet ist – sowie Flachbildfernseher und ein Telefon.

Geschäftsreisen: Neue Aufenthaltstrends

Fazit

Die Reisebranche hat in den letzten Jahren einige Veränderungen erfahren. Vor allem bei Geschäftsreisen hat die Zahl der Übernachtungen pro Aufenthalt stark zugenommen, wobei Ferienwohnungen die Unterkunftsart sind, bei der die Aufenthaltsdauer am stärksten zugenommen hat. Wir können auch auf die Besonderheit der USA hinweisen, da sich Reisende dort aus geschäftlichen Gründen länger aufhielten als für Urlaubsreisen.

Methodik

Die Daten für diesen Artikel basieren auf weltweiten Bruttobuchungen nach Kontinent oder Land, die im ersten Halbjahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 zu Geschäftszwecken auf der Booking.com-Plattform getätigt wurden.

Booking.com for Business untersuchte:

  • die durchschnittliche Aufenthaltsdauer von Geschäftsreisenden im ersten Halbjahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 nach Regionen.
  • die durchschnittliche Aufenthaltsdauer und die Verteilung der Bruttobuchungen für Geschäftsreisende im ersten Halbjahr 2019 und im ersten Halbjahr 2023 nach Unterkunftsart.
  • den Prozentsatz der Geschäftsbuchungen im ersten Halbjahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 nach Art der Hoteleinrichtungen.
  • den Prozentsatz der Geschäftsbuchungen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 und den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 nach Art der Zimmereinrichtung.

Quellen

  1. Navigating toward a new normal: 2023 Deloitte corporate travel study
  2. Morning Consult: Business, but Not as Usual
  3. Morgan Stanley: 2023 Outlook: Business Travel Bounces Back
  4. BTN Europe: Serviced Apartments: The Long Game
  5. Skift: Marriott Execs Say Blended Travel Here to Stay With New Product Opportunities
  6. Business Travel News Europe: Serviced Apartments: The Long Game

Vorgeschlagene Artikel

07.06.23
7 Min. Lesedauer
So wählen Sie die richtige Unterkunft für Geschäftsreisen

Mehr als Hotels – unsere Tipps für die Wahl der richtigen Unterkunft auf Geschäftsreisen und unsere...

Tipps für Geschäftsreisen Geschäftsreisende
26.09.22
7 Min. Lesedauer
Tipps für die Auswahl des perfekten Hotels für Geschäftsreisen

Auswahlkriterien für Hotels für Geschäftsreisen. Wonach suchen Geschäftsreisende bei der Wahl eines...

Tipps für Geschäftsreisen Buchende / Administratoren Geschäftsreisende